BuiltWithNOF
Muffins

200 g Vollmilch-Schokolade
100 g Butter
200 ml Milch
1 Ei
100 g saure Sahne
250 g Mehl
1 EL Speisestärke
3 TL Backpulver
3 EL reines Kakaopulver
50 g brauner Zucker
Salz
Butter und brauner Zucker für die Form
Außerdem: 1 Muffin-Blech (siehe Tip)

Zubereitungszeit: 45 Min.

Zubereitung:

Die Schokolade in kleine Stückchen schneiden. Die Butter mit 30 g Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Milch mit Ei und saurer Sahne verquirlen.
Den Backofen auf 180° C vorheizen. Das Mehl mit Speisestärke, Backpulver, Kakao, Zucker und 1 Prise Salz vermischen. Mit einem Holzlöffel die Eiermilch, die flüssige Schokobutter und die übrigen Schokostückchen locker daruntermengen. Dabei nur so lange rühren, bis sich die Zutaten verbinden.
Das Muffin-Blech (siehe Tip) buttern und mit Zucker ausstreuen. Den Teig hineinfüllen und behutsam glattstreichen - die Vertiefungen sollten nicht ganz gefüllt sein.
Die Muffins im Ofen (Mitte, Umluft 160° C 20-25 Min. backen. 5 Min. in der Form ausdampfen lassen, dann auf einem Gitter auskühlen lassen.

Tip!
Muffins werden in speziellen Blechen mit Vertiefungen gebacken. Dieses Rezept ist für ein Blech mit 12 etwa 100 ml fassende Förmchen gedacht. Ersatzweise kann man passende Backförmchen oder Tassen verwenden.

schokoladenmuffins
[Blue-Berlin]